In der Rohblocksägerei werden die Rohblöcke zu Tranchen und Rohplatten verschiedener Stärken verarbeitet. Hierbei kommen Diamantkreissägen mit einem Blattdurchmesser von 1600 bis 2700 mm zum Einsatz.

Die so erstellten Rohplatten erhalten mittels Stahlsandstrahl-, Flamm- oder Schleifanlage ihre jeweilige Oberflächenveredelung.
Der Zuschnitt zu Standardprodukten oder Sonderanfertigungen erfolgt an kleineren Diamantkreissägen mit einem Blattdurchmesser von 400 bis 1100 mm.
Nach diesem Zuschnitt erhalten diese Erzeugnisse dann maschinell oder auch manuell den “letzten Schliff”.           

Neben den Kreissägen und Bearbeitungsanlagen werden mit
Spalt-, Pflaster- und Bossiermaschinen Produkte wie Pflastersteine oder Wandverblender hergestellt.

Das Natursteinwerk


Schiffarth Grauwacke-Blocksäge
Otto Schiffarth Steinbruch Gmbh & Co. KG
Otto Schiffarth Steinbruch Gmbh & Co. KG
Grauwacke Blocksäge Detail